Haus Fassade Straßenseite - nachher

Verkauft: Hürth-Fischenich

Bei diesem Projekt wurde der historischen Charme mit modernster Technik kombiniert. Die Kombination aus alten Stilelementen und modernem Wohnkomfort wurde einzigartig. Im EG und OG haben die Räume eine überdurchschnittliche Höhe von ca. 270 cm. In allen Etagen befinden sich die ursprünglichen Holzdielenböden.

Fassade Straßenseite vorher Haus Fassade Straßenseite - nachher
Haus in Hürth, Fassade Hofseite - vorher Haus in Hürth, Fassade Hofseite naher
Haus in Hürth, das alte Dach - Gartenansicht Haus in Hürth, das neue Dach - Gartenansicht
Haus in Hürth, Treppe - vorher Haus in Fischenich, Treppe nachher
Wohnzimmer, vorher Wohnzimmer, nachher
Zimmer in OG, vorher Zimmer in OG, nachher
Haus in Hürth, OG vorher Haus in Hürth, OG nachher
Eingang und Flur, vorher Eingang und Flur, nachher
Dachgeschoss vorher Dachgeschoss nachher
Haus in Fischenich, DG, vorher Haus in Fischenich, DG, nachher
Haus in Fischenich, DG rechts, vorher Haus in Fischenich, DG rechts, nachher
Haus in Fischenich, DG links, vorher Haus in Fischenich, DG links, nachher

Das Haus ist komplett Kernsaniert und technisch auf den neuesten Stand gebracht worden.

Die ursprüngliche sehr massive Fassade aus Backsteinen wurde aufwendig restauriert und komplett neu verfugt. Moderne 3-fach Wärmeschutzfenster in Kombination mit einer überdurchschnittlichen Mauerdicke ergeben eine hervorragende Wärmedämmung.

Im Erdgeschoss und Obergeschoss haben die Räume eine überdurchschnittliche Höhe von ca. 270 cm. In allen Etagen befinden sich die ursprünglichen Holzdielenböden, die man freilegen, abschleifen und behandeln kann, wenn den historischen Charakter noch mehr hervorheben will.

Das Dach ist komplett neu und vollständig isoliert. Heizung und Elektrik sind komplett neu verlegt worden. Einzig der Ölbrenner wurde belassen, damit er bei Bedarf gegen eine Technologie ihrer Wahl ausgetauscht werden kann.

Das Haus verfügt im hinteren Teil über einen Anbau. Dieser kann abgerissen oder zum Büro, Gäste- oder kleinem Zusatzhaus z.B. für Vermietung, umgebaut werden.

Lage

Das Haus befindet sich in einer verkehrsberuhigten Straße mit sympatischer Nachbarschaft. Zu Fuß erreichbar ist die Linie 18 Köln-Bonn, die bekanntermaßen zu der am häufigsten fahrenden Bahn in Köln und Umgebung zählt.

Dadurch ist die wunderschöne Fußgängerzone von Brühl in 5 Minuten, die Kölner City in 20 Minuten oder auch Bonn in 25 Minuten erreichbar.

Aber auch mit dem Auto ist die Anbindung an die Infrastruktur überdurchschnittlich gut. Die A3 ist in 5 Minuten und die A1 in 10 Minuten erreicht. Aber auch Fischenich selbst bietet fussläufig schon fast alles was man für den täglichen Bedarf benötigt.